×

Kurse - Für Hobbyköche
Übersicht Termine
Green Glamour
Sous Vide

Kurse / Events bei Partnern
Übersicht Termine

Kurse - Für Profis

Heiko Antoniewicz beginnt unsere Kurse mit einer theoretisch fundierten Einführung zum jeweiligen Thema. Dabei wird analysiert aus welchen Elementen sich die Thematik zusammensetzt und es werden klare Ziele des Kurses definiert. Gemeinsam geht es an das Mise en place und die Zubereitung. Zeit für Fragen und Analysen gibt es bei Zubereitung und Verkostung. Zum Abschluss bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat und aussagekräftige Unterlagen.
Sie haben Interesse an einem besonderen Schwerpunkt oder an einem auf Ihre Interessen zugeschnittenem Seminar, damit Ihre individuellen Wünsche erfüllt werden? Sie haben ein spezielles Problem und suchen eine Lösung? Dafür sind wir da. Sprechen Sie uns an. Ihre Interessen gestalten unsere Akademie.

 
 
 
 
Datum Kurs / Thema Ort Info / Anmeldung
26.02.2018 Green Glamour D - Dortmund mehr...
16.04.2018 Flavour Pairing D - Dortmund mehr...
14.05.2018 Sous Vide D - Dortmund mehr...
11.06.2018 Fingerfood D - Dortmund mehr...
03.09.2018 Umami D - Dortmund mehr...
10.09.2018 Sous Vide D - Dortmund mehr...
11.09.2018 Fingerfood D - Dortmund mehr...
01.10.2018 Green Glamour D - Dortmund mehr...
19.11.2018 Flavour Pairing D - Dortmund mehr...
 
 
 

Flavour Pairing

Der Wunsch nach perfekter Aromenharmonie hat Köche schon immer angetrieben. Ein Wunsch, der prägend war für die Entwicklung unserer Esskultur und es bis heute geblieben ist. Überall auf der Welt. Aber warum harmonieren so viele Lebensmittel so gut miteinander? Und – was noch viel spannender ist – wie entdecke ich im unendlichen Kosmos möglicher Verbindungen neue, unbekannte Kombinationen? Diesen Fragen werden wir in unserem Seminar Flavour Pairing nachgehen und dabei eine Vielzahl an Lösungsmöglichkeiten vorstellen, die den Teilnehmern nicht nur Wege zum Auffinden neuartiger Verbindungen einzelner Zutaten ebnen, sondern auch die Nutzung moderner Technik zur Intensivierung von Aromen nahebringen. Banane mit Petersilie, Avocado mit Speck, Kaffee mit Kaviar – die Welt der Aromenharmonie ist so vielfältig wie überraschend. Grund genug, sie zu entdecken und unseren Gästen zu präsentieren.

Termine: 16. April 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
Termine: 19. November 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
 
 

Green Glamour

In der Gastronomie wird die vegane und vegetarische Küche immer noch „nur nebenbei“ zubereitet. Aber wie mache ich aus einem Kunden, der nur überbackenen Blumenkohl bekommen hat, einen glücklichen Kunden und einen Wiederkehrer?

Mit Zubereitungen und Techniken, die auch ein tierloses Gericht mit allen Facetten erfüllen können: Die Gäste werden mit diesen Gerichten zufrieden vom Tisch aufstehen, da sie fleischlos rundum glücklich sein werden. Mit allen Texturen und Möglichkeiten, die eine moderne Küche zu bieten hat.

Heiko Antoniewicz weiß, wie viel im „Grünzeug“ steckt und weckt den Glamour-Effekt in Rüben, Kohl und Linsen. Perfekt in Szene gesetzt, auf Sterneniveau gehoben und mit allen Regeln der Kunst veredelt, glänzt das Gemüse passend zu diesem Seminar in seinem neuen Buch „Green Glamour“.

Termine: 26. Februar 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
Termine: 01. Oktober 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
 
 

Sous Vide

Das Garen von Lebensmitteln im Vakuum zählt zu den bedeutendsten kochtechnischen Entdeckungen des vergangenen Jahrhunderts. Bereits 1974 in Frankreich von Pierre Troisgros, Bruno Goussault und George Pralus entwickelt, wurden die vielfältigen Möglichkeiten des Verfahrens erst drei Jahrzehnte in der Spitzengastronomie populär. Exakte Garzustände, differenzierte Texturen, Aromenübertragung, Pasteurisierung sowie mehr Effizienz bei der Vorbereitung großer Caterings und im Personaleinsatz – das sind die wesentlichen Vorteile der Sous-Vide-Methode. Auch in der privaten Küche kann ihre Anwendung mehr Qualität und Zeitersparnis bei der Zubereitung bringen.

In unserem Seminar Cuisine Sous Vide zeigen wir, was alles möglich ist mit Zubereitungen im Vakuum und welches Potential in neuen und aktuellen Anwendungsbeispielen steckt. Denn die Methode entfaltet weiterhin viel Innovationskraft.

Termine: 14. Mai 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
Termine: 10. September 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
 
 

Fingerfood

Bei dem Thema Fingerfood handelt es sich um mehr als einen kurzlebigen kulinarischen Modetrend. Der kleine Happen hat sich in der Gastronomie etablieren können und wird auch in Zukunft immer eine große Rolle spielen. Besonders wegen der Vielfältigkeit von Fingerfood, auch der optischen, ist stets für jeden Geschmack das Richtige dabei. Durch exquisites Fingerfood wird jedes Buffet, jeder Empfang, jedes Flying Buffet zu einem ganz besonderen Event.

Termine: 11. Juni 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
Termine: 11. September 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
 
 

Umami

In diesem Seminar geht es um den Geschmack von gestern, heute und morgen.

Wir erklären was Geschmack, Gefühl und Glück miteinander verbindet. Dies dient als Turbo für jeden der sich mit bewusstem Essen und den weiteren Zusammenhängen auseinandersetzt.

Umami als eigenständiger Geschmack wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von dem japanischen Professor Kikunae Ikeda entdeckt, allerdings erst in den Achtzigern allgemein als fünfter Geschmack anerkannt. Umami kommt als Begriff aus dem Japanischen und beschreibt einen fleischigen, herzhaften Geschmack, wie man ihn beispielsweise in Parmesan, Tomaten, Kartoffeln, Spargel, japanischer Sojasauce, Dashi und auch in Muttermilch findet. Besonders häufig findet man Umami in eiweißreicher Nahrung.

Umami als Geschmack selber wird von der Mehrheit kaum wahrgenommen, fehlt es allerdings, empfindet man das Essen meistens auch als nicht mehr lecker.

Umami spielt also eine große Rolle, wenn es darum geht, etwas besonders Leckeres zuzubereiten, was uns im Gedächtnis bleibt und uns stark im Bereich der Gefühle trifft.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns unter anderem intensiv mit Miso für den ultimativen Umami-Geschmack! Miso, ursprünglich nur Liebhabern der japanischen Küche oder Kennern der makrobiotischen Ernährungsrichtung bekannt, ist weit mehr als nur eine salzige Paste, die eine Schale Suppe würzt. Die verschiedenen Misoarten haben ein derart komplexes Geschmacksspektrum, das es einem fast den Atem verschlägt.

Termine: 03. September 2018
Zeit: 10 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 297,50€, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

Kurse - Für Hobbyköche

Unsere Kurse behandeln die grundlegenden Dinge. Gesellig aber gezielt werden zunächst die Ziele des Seminars umrissen. Anschließend geht es gemeinsam mit Heiko Antoniewicz zur Sache. Welches Thema wir auch behandeln: in unseren Kursen vermitteln wir Tipps und Anregungen, die Sie zu Hause sofort anwenden können. Zeit spielt eine entscheidende Rolle. Wir wollen zügig arbeiten und Dinge auf den Punkt bringen. Aber wir gehen die Dinge strukturiert an, um auch die Ruhe zur Darstellung und für Ihre Fragen zu haben. Denn Zeit ist nicht nur die Grundlage für präzise Arbeit, sondern auch für Erfahrung, Erinnerung und Genuss. Selbstverständlich erhalten Sie von uns alle wichtigen Unterlagen zu den Seminaren, damit Sie zu Hause frisch ans Werk gehen können.

 
 
 
 
Datum Kurs / Thema Ort Info / Anmeldung
17.03.2018 „Green Glamour“ - Gemüse als Star auf unseren Tellern D - Dortmund mehr...
09.06.2018 „Sous Vide“ – die aromaschonende Zubereitungsart D - Dortmund mehr...
 
 
 

„Green Glamour“ - Gemüse als Star auf unseren Tellern

Herzhaft genießen, ohne Fleisch – vegetarische Gerichte überzeugen mit frischem Gemüse und wunderbarer Würze. Die grüne Küche ist weiterhin auf dem Vormarsch. Kein Wunder, denn sie ist vielseitig und äußerst kreativ.

Gemüse benötigt mehr Aufmerksamkeit in der Küche als man denkt, hier kommt es auf die Liebe im Detail an. In unserem Kochkurs „Green Glamour“ widmen wir uns diesen Details und zeigen Ihnen, wie man aus dem Gemüse und deren Verwandten eine vollständige Mahlzeit zaubern kann. Entdecken Sie fleischlose Gerichte – abwechslungsreich, gesund und genial. Erleben Sie wie man das Gemüse in seiner vollen Schönheit strahlen lassen kann und was für eine Brandbreite die vegetane Küche mit sich bringt. Lernen Sie vegetarisches Essen kennen, das zufrieden und glücklich macht.

Termine: 17. März 2018
Zeit: 11 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 220,00 €, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
 
 

„Sous Vide“ – die aromaschonende Zubereitungsart

Das Sous Vide garen ist bereits in aller Munde und wird immer beliebter.

Wir bringen Ihnen die Grundlagen der Sous-Vide-Garmethode bei und verleihen Ihnen den bedeutenden Feinschlief.

Das Vakuumgaren bietet eine individuelle Art der Speisenzubereitung und macht das Kochen zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Durch das Garen im Vakuum bleiben Aromen, Farben und Beschaffenheit der Lebensmittel vollständig erhalten. Die zu den vakuumierten Lebensmitteln beigefügte Kräutern, Gewürze und Öle durchziehen das Gargut so intensiv wie es sonst mit fast keiner anderen Methode erreicht werden kann.

Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks und erläutern Ihnen alles Wissenswerte zum Verfahren, den Wirkungsweisen, den Einsatzmöglichkeiten und Vorteilten. Sammeln Sie neue Erfahrungen und holen Sie das Beste aus Ihren Produkten.

Egal ob Fleisch, Gemüse, Kräuter oder Fonds, lassen Sie sich inspirieren.

Termine: 09. Juni 2018
Zeit: 11 – 16 Uhr
Ort: Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund
Kosten: 220,00 €, inkl. MwSt.

Für den Kurs anmelden

 
 
 

Kurse / Events bei Partnern

Übersicht aller Termine und Events für das gesamte Jahr

Datum Veranstaltung Ort Info / Anmeldung
12.04.2018 Green Glamour (Vegane & Vegetarische Küche) D - Olsberg-Bigge mehr...
14.04.2018 Gastkoch-Event im STOI D - Rattenberg mehr...
17.04.2018 Green Glamour vs. Veredelung D - im Westen Deutschlands mehr...
24.04.2018 Green Glamour vs. Veredelung D - Hamburg mehr...
08.05.2018 Green Glamour vs. Veredelung D - Heilbronn mehr...
15.05.2018 Green Glamour D - Dortmund mehr...
16.05.2018 Praxiskurs Pacojet "Basis" D - Dortmund mehr...
05.06.2018 Green Glamour vs. Veredelung CH - Thayngen mehr...
17.06.2018 Grill Event von Big Green Egg NL - Beesd mehr...
19.06.2018 So schmeckt Heimat D - Olsberg-Bigge mehr...
03.07.2018 Flavour Pairing D - Köln mehr...
28.07.2018 Kulinarik Festival D - Neukirchen b. Hl. Blut mehr...
30.07.2018 Spiritualized Food D - Koblenz mehr...
31.07.2018 Flavour Pairing D - Koblenz mehr...
01.08.2018 Fermentation D - Koblenz mehr...
18.09.2018 Green Glamour vs. Veredelung D - Heilbronn mehr...
25.09.2018 Green Glamour vs. Veredelung D - im Westen Deutschlands mehr...
08.10.2018 Sous Vide D - Kulmbach mehr...
10.10.2018 Veredelung (Richtige Veredelungstechniken) D - Olsberg-Bigge mehr...
18.10.2018 Green Glamour vs. Veredelung A - Wien mehr...
30.10.2018 Green Glamour vs. Veredelung CH - Thayngen mehr...
06.11.2018 Brot - Ein Stück vom Glück D - Eppelheim bei Heidelberg mehr...
13.11.2018 Captains Dinner D – Baden-Baden mehr...
20.11.2018 Green Glamour vs. Veredelung D - Hamburg mehr...